Wanderung zum Oeschinensee

Klarer Bergsee in alpiner Kulisse

Im Frühling wanderten wir das erste Mal mit unserem Baby zum Oeschinensee. Der Oeschinensee befindet sich oberhalb von Kandersteg im schönen Berner Oblerland, etwa eine Stunde von Bern entfernt. Es gibt zwei Möglichkeiten zum Bergsee zu gelangen, für die die nicht gerne wandern steht eine Gondelbahn zu Verfügung, ansonsten kann man den weg von der Talstation aus in Kandersteg zum See gut zu Fuss zurücklegen.

Der Wanderweg führt vorbei an einem Bachbett, dichten Waldabschnitten und einem schönen Wasserfall. Der Weg ist etwas steil aber mit einigen Pausen durchaus machbar mit einem Baby in der Tragevorrichtung. Der Anstieg dauert etwa ein einundeinhalb bis zwei Stunden je nach Schritttempo.

DSC_0197 - Kopie

Für den etwas steilen Aufstieg wird man aber sofort mit einem wunderschönen Blick auf den klaren blauen Oeschinensee belohnt.

DSC_0315

Als wir den See besuchten war er noch bis zur Hälfte zugefroren und am Ufer lag noch Schnee. Trotzdem war es am Ort selbst mit den Frühlingsstrahlen der Sonne angenehm warm und so fanden wir ein grünes Plätzchen und genossen unser Picknick. Im Sommer kann man um den Oeschinensee herum laufen, grillieren oder eine kleine Bootsfahrt auf dem See unternehmen.

DSC_0262

Unser Fazit

Ein Ausflug zum Oeschinensee ist bei schönem Wetter immer eine gute Idee. Wenn man im Berner Oberland ist sollte man sich den schönen See unbedingt einmal anschauen.

DSC_0336

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s